Vortrag

Erich Schneller und Annemarie Klinger - Das Attentat von Oberwart


Das vom Journalisten Erich Schneller und Annemarie Klinger in der edition lex liszt 12 herausgegebene Buch „Das Attentat von Oberwart - Terror, Schock und Wendepunkt“ präsentiert eine kritische Auseinandersetzung mit dem Geschehen vom 4. Februar 1995, als zum ersten Mal in der Zweiten Republik vier Menschen - mit Hinweis auf ihre Herkunft und Zugehörigkeit – ermordet wurden, und lässt ZeitzeugInnen, Vertreter der Roma-Vereine und Oberwarter Persönlichkeiten ebenso zu Wort kommen wie namhafte AutorInnen.


Vergangene Termine