Diverse Musik · Theater

Erdkobold Erni sucht den Regen


Große Aufregung unter den Erdkobolden: Der Regen bleibt aus, es gibt kein Wasser mehr! Jemand muss sich auf die Suche nach dem Regen machen. Alle Erdkobolde schütteln ihre Köpfe - keiner traut sich durch den Finsterwald, wo der furchtbare Greif haust. Da nimmt Erni all ihren Mut zusammen und stürzt sich in das Abenteuer.

Alle Hoffnung ruht nun auf ihr. Aber sie ist sehr kurzsichtig und muss erst lernen, ihren Ohren und ihrem Gefühl zu vertrauen. „In allen Dingen schläft ein Lied“ - diesen Rat hat ihr der alte Rufus noch mit auf die Reise gegeben. Erst hat Erni Zweifel... Stimmt es, dass in allen Dingen ein Lied schläft? Werden ihre Ohren sie sicher durch das Abenteuer führen? Aber der alte Rufus sollte Recht behalten… Die Klänge und Geräusche der Natur, die ganz persönliche Musik aller Lebewesen und Dinge werden zu Ernis wichtigsten Helfern. Wird sie es schaffen, den Regen zurückzubringen?

Ein spannendes Abenteuer, das mit seinen lauten und fast unhörbaren Passagen neue Hörwelten eröffnet und zum Mitmachen genauso einlädt wie zum Zuhören.
Musiktheater für Kinder ab 7 Jahren.

VON MARTIN HOFSTETTER, MICHAEL BRUCKNER, STEFAN BUTZMÜHLEN

Suse Lichtenberger
(Schauspiel, Gesang)

Michael Bruckner
(Gitarre, Komposition)

Christina Ruf
(Violoncello)

Igor Gross
(Schlagwerk)

Martin Hofstetter
(Text)

Gisela Hesser
(Bühne, Ausstattung)

Lilian Genn
(dramaturgische Beratung)

Stefan Butzmühlen
(Regie)


Vergangene Termine