Theater

Erben


Das Arsenal der Psychowaffen, die beim Erben zum Einsatz kommen, lässt manchen Rosenkrieg wie eine harmlose Meinungsverschiedenheit erscheinen.

Versteht ihr euch noch, oder habt ihr schon gemeinsam ein Erbe angetreten?

Nach der Testamentseröffnung verwandeln sich zurückhaltend und höflich wirkende Männer und Frauen in Beutejäger, die mit Zähnen und Klauen ihren Anteil verteidigen und dabei alles vergessen, was sie je über gute Manieren gelernt haben.

Eine raumgebundene Theater-Videoinstallation, in der sich das Publikum und die Protagonistin auf engstem Raum begegnen.

Regie / Dramaturgie: Hanspeter Horner
Produktion/Spiel: Martina Kolbinger-Reiner
Film: Stefan Schmid
Regieassistenz,Technik: Christoph Gehre
Kostüme: Sabina Pinsker
Raumgestaltung: Gerhard Michl
Info-Website: www.mezzanintheater.at


Vergangene Termine