Pop / Rock

Ep Präsentation Giga Ritsch


Live: Giga Ritsch, Yasmo, Wiener Blond, Beast Poet
Dj's: DeeWDee, Mieze Medusa

GIGA RITSCH:
Giga Ritsch ist Emanzipation von der Konvention. Giga Ritsch ist ein Kind aus Wien, aber nicht von hier. Sie macht im weitesten Sinne Hip Hop:
Sprechgesang über Beats. Ihre Sprache ist eine wilde Mundart-Mischkulanz und ohne klare regionale Zuordnung, aber irgendwie im Osten Österreichs zu Hause. Sie hat keine Regeln, und die, die sie hat, bricht sie.
Die Musik dazu stammt abwechselnd von Makki (Le Toy, Binder und Krieglstein) und Selbstlaut (Broken Sequence). Selbstlaut steht für klassische Hip-Hop-Beats, Makki kommt eher von der elektronisch-experimentiellen Seite.
Die Texte kommen aus dem Bauch und zielen auch genau dort hin. Mal hart wie ein Boxhandschuh, mal wie verliebte Schmetterlinge.
Dazu Gigas Stimme: Giga singt, und das mit Soul. Sie erzählt Geschichten, sie klagt an, sie feiert, sie kotzt sich aus. Sie liebt das Leben. Giga kennt kein „wurscht“, weil Giga immer superlativ ist.

YASMO:
Die Queen der Wiener Hip-Hop-Szene! Sie ist seit einiger Zeit vor allem mit den Jungs der Klangkantine unterwegs, die lässt sie aber diesmal ausnahmsweise im Publikum stehen.

WIENER BLOND:
Sie analysieren Wien und die Welt drum herum mit Beat Boxen, Loop-Gerät und zweitstimmigem Gesang. Und haben ziemlich viel Spaß dabei. Was können die beiden eigentlich nicht?

BEAST POET:
Ein weiterer Rufzeichen-Zögling. Er glaubt an die Zauberkraft der Sprache und bändigt sein inneres Biest mit Poesie und Musik.

DEE W DEE:
Unter seinen Fingern würden die Platten am liebsten dahinschmelzen. Denn so wurden sie noch selten berührt. Das macht er für Giga, und dann danach auch wieder.

MIEZE MEDUSA:
Die Labelchefin selbst wird ihre Lieblingssongs auflegen. Mit ganz viel Bass, Tanz, Glitzer und Licht!
BEITRÄGE


Vergangene Termine