Klassik

Ensembles der Dommusik Klagenfurt - Crux Ave


Musikalische Begegnung mit dem diesjährigen Kunstprojekt in der Domkirche, der Kreuz-Installation „Feuer und Wasser“.

O CRUX AVE lautet der Titel des Passionskonzertes, dessen Programmbogen sich vom schlichten Gregorianischen Choral über Antonio Lottos tief bewegendes „Crucifixus“, Anton Bruckners „Christus factus est“ hin zu Mendelssohns achtstimmigem „Warum toben die Heiden“ und Edgar Edgars berührendem „Ave Verum“ spannt.

Die Ensembles der Dommusik Klagenfurt werden dieses Konzert gestalten, Brigitte West wird mit bekannter Eloquenz die literarischen Brücken zwischen den Werken spannen. Instrumental wird das Programm durch Matthias Loibner, den wohl vielseitigsten und meist beschäftigten Drehleierspieler der Welt, bereichert. Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Domkapellmeister Thomas Wasserfaller.


Vergangene Termine