Alte Musik · Klassik

Ensemble Zefiro


Mit der Bläserserenade B-Dur sprengte Mozart alles bisher Dagewesene an Harmoniemusik: Besetzung, Ausdruck, Architektur – alles ist wahrhaft groß an der so genannten „Gran Partita“, die Unterhaltung mit Tiefgang, Heiterkeit mit Trauer, Lachen mit Weinen vereint.

Alfredo Bernardini und sein Ensemble Zefiro werden Mozarts Geist und Gefühle in den Spanischen Saal zaubern und vom opernhaften Finalspaß der Partita noch zur Opera buffa „Le nozze di Figaro“ in Bläserversion wechseln.

Ensemble Zefiro:

Alfredo Bernardini, Paolo Grazzi (Oboe), Lorenzo Coppola, Danilo Zauli (Klarinette), François Gillardot, Onorio Rodati (Bassetthorn) Dileno Baldin, Brunello Gorla, Ermes Pecchinini, Gabriele Rocchetti (Horn), Alberto Grazzi, Giorgio Mandolesi (Fagott), Francisco José Montero (Kontrabass)

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart
Serenade B-Dur für 2 Oboen, 2 Klarinetten, 2 Bassetthörner, 4 Hörner, 2 Fagotte und Kontrabass KV 361 „Gran Partita“; Ausschnitte aus „Le nozze di Figaro“ KV 492 (Bearbeitung für Bläserensemble von Alfredo Bernardini)


Vergangene Termine