Klassik

Ensemble Wiener Collage - Oktaven des Lichts


Oktaven des Lichts: Konzert zu Chanukka und Weihnachten.

Ensemble Wiener Collage
Patricia Nolz, Mezzosopran
René Staar, Dirigent
Tania Golden, Regie

Arnold SCHÖNBERG Weihnachtsmusik
Dietmar HELLMICH Kammermusik Nr. 12
Benjy FOX-ROSEN Nitl iz a beyzer layd (Christmas is a wicked burden) (UA)
Alexander KUKELKA Aufruf zur höchsten Schau (UA)
Ella MILCH SHERIFF Two Songs (UA)
Alexander STANKOVSKI Neues Werk (UA)
Karl KOHN Ambiance de Noël
Jaime WOLFSON Sehnsucht nach Licht – Schamasch (UA)
Leon POLLAK Klezmermelodien

Karten € 14

Im diesjährigen Weihnachtskonzert des Ensemble Wiener Collage wird das jüdische Lichterfest Chanukka ins Zentrum gestellt. Weihnachten und Chanukka haben als religiöse Winterfeste viele Gemeinsamkeiten: Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Perspektiven der jüdischen Geschichte – in Bezug auf Finsternis, Zweifel, Wunder und Erleuchtung – findet sich in acht Kompositionen wieder und mündet in der »Weihnachtsmusik« von Arnold Schönberg. In der Inszenierung des Konzertabends wird das Ensemble Wiener Collage die Reise des Lichts von der Dunkelheit in die Freude erklingen lassen.


Vergangene Termine