Klassik

Ensemble Wien – Ljubljana – Klagenfurt


Erwin Kropfitsch, geboren in Klagenfurt, absolvierte 1981 das Klavierstudium am Mozarteum in Salzburg und 1989 das Konzertfachstudium an der Musikakademie Ljubljana; beides mit Auszeichnung. Gründer des Gustav-Mahler-Kompositionswettbewerbs; seit 1998 künstlerischer Leiter der Internationale Musikakademie Feldkirchen.

Miloš Mlejnik, studierte an der Musikakademie Laibach, später in Köln, Master-Studiengänge bei Mainardi und Navarra; zahlreiche Preise und Auszeichnungen; Solist bei internationalen Konzerten, einer der führenden slowenischen Künstler.

Simon Schellnegger – zunächst Geige-Unterricht bei Dejan Dačić (Stimmführer des Grazer Opernorchesters); 2004 bis 2007 Stimmführer im Grazer Kammerorchester Capella Calliope; erste Preise im Wettbewerb Prima la musica …; studierte Bratsche im Konzertfach an der Konservatorium Wien Privatuniversität (Bachelor of Arts, 2011); Hauptpreis des Fidelio-Wettbewerbs 2011 als Komponist und Ausführender; seit 2014 Mitglied des Acies Quartetts.

Benedict Ziervogel – erster Kontrabassunterricht am Kärntner Landeskonservatorium; später Vollstudium in den Fächern Kontrabass, Komposition und Dirigieren; Studien an der Kunstuniversität Graz sowie an der Musikhochschule Zürich (Abschlüsse mit Auszeichnung); Engagements: Wiener Volksoper, Tonkünstler- Orchester und als Solobassist im Orchestra Ensemble Kanazawa/Japan, sowie im Württembergischen Kammerorchester Heilbronn. Seit 2012 Leiter einer Kontrabassklasse am Prayner Konservatorium für Musik und dramatische Kunst Wien; zahlreiche Engagements u. a. an der Oper Zürich, beim Stuttgarter Kammerorchester, dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim und dem Ensemble musikFabrik; seit 2013 Solobassist im Ensemble Resonanz.
Benjamin Ziervogel – Studium am Kärntner Landeskonservatorium in der Klasse Brian Finlayson; seit 2002 Primgeiger des weltweit tätigen Acies Quartetts; Erster Preis im Bundeswettbewerb Prima la Musica 2002 (Violine solo); Solo Recitals und Kammermusikabende in ganz Europa; 2000–2005: Konzertmeister der Kärntner Kammer Akademie; seit 2004 Erster Konzertmeister im RTV Symphonieorchester Slowenien.

Interpreten:

Erwin Kropfitsch, Klavier
Miloš Mlejnik, Violincello
Simon Schellnegger, Bratsche
Benedict Ziervogel, Kontrabass
Benjamin Ziervogel, Violine

Werke von L. v. Beethoven, G. Mahler, G. Rossini, N. Paganini, J. Turina und A. Piazzolla


Vergangene Termine