Alte Musik · Klassik

Ensemble Versatile


Das Ensemble Versatile führt uns von der Renaissance in das Barock. Stets das Ziel, Kaiser Maximilian von vielerlei Seiten zu umspielen, klar vor Augen und Ohren. Am Hofe Maximilians tanzte und unterhielt sich seine Majestät zu Klängen der Renaissance.
Liebe und Leidenschaft (war er doch viermal in den Bund der Ehe getreten), drückt vielleicht das Barocke in der Musik besser aus. Maximilian- zu deutsch, der Große, Mächtige- Kaiser von Gottes Gnaden. Im Glauben fest verankert- immerhin führte er die letzten vier Jahre seines Lebens seinen Sarg mit sich, werden die Musiker auch einen kurzen Abstecher ins Geistliche unternehmen. Maria Schinagl-Zeichart, Mezzosopran, Andrea Untersteiner-Eberl, Blockflöten, Gerhard Gruber, Percussion


Vergangene Termine