World Music · Klassik

Ensemble Spirituosi


… eine ungewöhnliche Kombination: drei Schwestern aus der Dominikanischen Republik – Sopran, Flöte und Cello, zwei Gitarristen aus Frankreich und Peru sowie ein Kontrabassist aus Peru!

Nathalie (Sopran), Evelyn (Querflöte) und Nicole Peña Comas (Cello); Damien Lancelle und Gonzalo Manrique (Gitarre) und Rubén Sánchez (Bass)

Mit klassischen Instrumenten, Gesang und Gitarren widmen sich die Spirituosi dem spannenden und publikumswirk¬samen Repertoire aus Lateinamerika: von Klassikern wie Heitor Villa-Lobos und Astor Piazzolla bis zu jungen Kom¬po¬nisten, die ihre Inspiration aus der südamerikanischen Volksmusik beziehen.

Hinter jedem Arrangement aus Klassik und Folklore mit dem Schwerpunkt auf Lateinamerika steht die Absicht, die wesentlichen Aspekte des Originals beizubehalten und die außergewöhnliche Besetzung nutzend, etwas Neues und Besonderes entstehen zu lassen. Moderiert, wird das Konzert zu einem umfassenden, intensiven Erlebnis.


Vergangene Termine