Klassik

Ensemble Salzburg-Wien


Gipfel und Abgründe

Vor Franz Schuberts Streichquintett in C-Dur verneigen sich alle Menschen, denen Musik, Kammermusik gar, etwas bedeutet. Das Werk nimmt einen singulären Platz in Schuberts Schaffen oder sogar in der gesamten Musikliteratur ein. Es ist rätselhaft, und es ist vollendet. Mit Worten kann kein Mensch das tönende Mysterium dieses Werkes völlig enträtseln oder auf Begriffe bringen.


Vergangene Termine