Klassik

Ensemble Prisma


Während der Innsbrucker Festwochen werden Musiker mit Instrumenten und Musik der Renaissance und des Barock untertags durch die Innenstadt ziehen, auf verschiedenen Plätzen auftauchen und aufspielen, den einen oder anderen Zuhörenden vielleicht auch zum Mittanzen animieren. In der Stadt kommt Musik zum Klingen, die schon vor mehreren Jahrhunderten Innsbruck erfüllte: Lieder und Tänze aus Kaiser Maximilians Zeit, aber auch aus den Epochen der Erzherzöge Ferdinand und Ferdinand Karl.


Vergangene Termine