Neue Klassik · Klassik

Ensemble Plenum


PLENUM, das sechsköpfige Ensemble ist auf das Spiel Alter Musik, zeitgenössischer Kompositionen und freier Improvisation mit viereckigen Bassblockflöten der Marke Paetzold spezialisiert. Die Musikerinnen spielen ausschließlich auf diesen quadratischen Instrumenten deren Zusammenklang an den einer Kirchenorgel erinnert. Dem Design von Orgelpfeifen nachempfunden, wirken die Flöten recht futuristisch, sehr technisch und hart. Sie bieten den Spielerinnen ein mannigfaltiges Klangspektrum, das sich von sphärischen Luftklängen, vollen Tönen, bis hin zu kühlen geräuschhaften Sounds erstreckt. Von Basset- bis hin zur Subgroßbassblockflöte reicht die Besetzung des 2012 gegründeten Ensembles bestehend aus Angélica Castelló, Gobi Drab, Katrin Hauk, Thomas List, Steffi Neuhuber und Reni Weichselbaum.


Vergangene Termine