Alte Musik · Klassik

Ensemble Memoirs of Music


Sie kamen beide aus Italien und machten in England große Karriere: Nicola Matteis und Francesco Barsanti verbanden virtuose mediterrane Violintechnik mit dem traditionellen Repertoire englischer Dances und Tunes.

Memoirs of Music aus Graz spielt ein Programm prall gefüllt mit deren „Divisions“, abenteuerlichen Variationen über Volksmusik.

zum Lunch gibt’s: Kartoffel-Karfiolcurry mit Basmatireis

Memoirs of Musick:
Vera Otasek, Barockvioline
Christine Blasl, Blockflöten
Gabriele Toscani, Gambe

Programm:

Nicola Matteis: aus „Ayrs for the violin“, Ayre for the Flute, Gavotta con Divisioni, Gigg Prestissimo, Aria con la sua divisione, Ground in D La Sol Re per far la mano, Passaggio, Ground Bizzarrie Sopra un Basso
Francesco Barsanti: Thro’ the Wood Laddie, Clout the Caldron


Vergangene Termine