World Music

Ensemble Hossein Alizadeh & Zarbang Ensemble & Alireza Ghorbani


Zarbang Ensemble - eines der führenden Perkussions-Ensembles weltweit, wurde 1996 von Behnam Samani in Deutschland gegründet, um die iranische Perkussion einem internationalen Publikum bekannt zu machen; das Ensemble öffnet sich aber auch außeriranischen Einflüssen und verbindet seinen einzigartigen Klang mit Rhythmen und Instrumenten anderer Kulturen.

Hossein Alizadeh ist ein großartiger Tar- und Setar-Spieler, Komponist und Lehrer und gilt als einer der einflussreichsten iranischen Künstler seiner Generation.
Er wurde 1951 in Teheran geboren, machte 1975 seinen Abschluss am Konservatorium und studierte danach an den Universitäten von Teheran und Berlin Komposition und persische Musik. Er studierte mit verschiedenen Meistern der traditionellen persischen Musik und machte Aufnahmen mit Meistermusikern wie Mohammed Reza Shahjarian oder Djivan Gasparian.

An diesem Abend präsentieren sich alle eingeladenen Künstler zunächst getrennt, um danach im zweiten Teil gemeinsam zu musizieren.

Zarbang Ensemble - eines der führenden Perkussions-Ensembles weltweit, wurde 1996 von Behnam Samani in Deutschland gegründet, um die iranische Perkussion einem internationalen Publikum bekannt zu machen; das Ensemble öffnet sich aber auch außeriranischen Einflüssen und verbindet seinen einzigartigen Klang mit Rhythmen und Instrumenten anderer Kulturen.

Alireza Ghorbani - ein klassischer Sänger aus dem Iran – wurde zuerst durch seine Koran-Rezitationen bekannt. Später studierte er Irans traditionelle Musik und ist zurzeit einer der wichtigsten Sänger der jüngeren Generation.


Vergangene Termine