Theater

Ensemble Feinripp - Im weissen Rössl am Wolfgangsee


»Im weißen Rössl«
Fassung: »Bar jeder Vernunft«
Singspiel in drei Akten
Frei nach dem Lustspiel von Blumenthal
und Kadelburg von Hans Müller und Erik Charell
Gesangstexte von Robert Gilbert
Musik von Ralph Benatzky
Sechs musikalische Einlagen von Bruno Granichstaedten, Robert Gilbert, Robert Stolz und Hans Frankowski

Mitwirkende
Carmen Gratl . Ute Heidorn . Luka Oberhammer . Markus Oberrauch . Bernhard Wolf . Norbert Pleifer . Ali Sackl . Jochen Hampl . Christina Nessmann . Thomas Gassner . Esther Frommann . Kathrin Eder . Christoph Riess . Julia Garczol . Claudia Ladja . Norma Zobernig . Gernot Mader . Tom Neumair . Bernhard Sanders . LurzLoni

Felix Bloch Erben, Verlag für Bühne Film und Funk

Jahrelang bekam der deutsche Fernsehzuschauer im Sommer Bilder aus der Urlaubsidylle von Helmut Kohl am österreichischen Wolfgangsee zu sehen, wo sich der damalige Bundeskanzler beim Interview gern ungezwungen gab und dabei manches Mal verbiestert-spießbürgerlich rüberkam. Es ist nicht überliefert, wie Kohl auf die Idee gekommen ist, seine Ferien ausgerechnet im Salzkammergut zu verbringen, aber es ist gut möglich, dass ein Berliner Singspiel ihn dazu inspiriert hat. Schließlich werden die Vorzüge der Region in Ralph Benatzkys Operetten-Evergreen „Im weißen Rössl“ ausführlich besungen, der nach seiner Uraufführung 1930 einen internationalen Siegeszug bis an den Broadway erlebte.

http://feinripp-ensemble.com/
http://www.staatstheater.at/


Vergangene Termine