Alte Musik · Klassik

Ensemble affinitá


Eine kammermusikalische Soirée am Hof des Sonnenkönigs Louis XIV.
Konzertreihe: Affinità im Achten
Interpreten:
Affinità – Ensemble für Alte Musik:
Elisabeth Baumer, Barockoboe und Leitung; Roswitha Dokalik- Barockvioline; Riccardo Coelati Rama, Viola da gamba; Pietro Prosser, Theorbe; Takashi Watanabe, Cembalo.

Das von Elisabeth Baumer gegründete Ensemble Affinità ist ein Garant für höchste künstlerische Qualität: es besteht aus internationalen Musikerfreunden, die sich an den führenden Musikhochschulen Europas auf Musik des 17. und 18. Jahrhunderts spezialisiert haben, auf historischen Instrumenten bzw. Kopien spielen und im Geiste der HIP-Bewegung (historically inspired/informed performance) musizieren. Die Mitglieder des Ensembles sind allesamt prominent in den führenden Barockorchestern weltweit vertreten.

Konzertreihe „Affinità im Achten“:

Seit der Saison 2011/12 tritt das Ensemble Affinità als Veranstalter einder eigenen Alte-Musik-Konzertreihe auf: unter dem Namen „Affinità im Achten“ bespielt das Ensemble die „Kreativwerkstatt im 8en“ in Wien-Josefstadt. Pro Saison finden 2-3 Veranstaltungen statt. Mit dem kommenden Konzert wird auch das 5-Jahres-Jubiläum der Konzertreihe gefeiert.

Programminformationen zu „Musique pour la Chambre du Roy“:

Französische Barockmusik – das bedeutet Gleichzeitigkeit von symmetrischer Formstrenge und angedeuteter Sinnlichkeit; eleganter Ausdruck und Noblesse anstelle von Überschwang.
Unter der Regentschaft des Bourbonenkönigs Ludwig XIV. wurde der französische Geschmack zum führenden Stil an sämtlichen europäischen Höfen, sei es in der Musik, Mode, im Tanz oder Theater. Fast sinnbildlich mutet Ludwigs Beinamen „Sonnenkönig“ an, der auf seinen Tänzer-Auftritt als aufgehende Sonne in Jean-Baptiste Lullys „Ballet de la nuit“ zurückgeht: Erschienen doch der Ruhm Frankreichs und seine Kultur wie glänzende Sonnenstrahlen, die sich über den gesamten Kontinent ausbreiteten.
Musik galt als integraler Bestandteil des Versailler Hoflebens und war sowohl bei offiziellen Anlässen als auch bei intimeren höfischen Vergnügungen allgegenwärtig. Zum 5-Jahres-Jubiläum unserer Konzertreihe erklingt edelste Kammermusik, wie sie vor über 300 Jahren bei den zahlreichen, in kleinem Rahmen stattfindenden Konzerten in den königlichen Privatgemächern aufgeführt wurde. Darunter befinden sich Werke, die explizit für die Mahlzeiten, die Soirées d’appartement und die Bettruhe des Roi-Soleil entstanden waren.


Vergangene Termine

  • Di., 25.10.2016

    19:30

    Karten: 7 € für Menschen in Ausbildung/15 € im Vorverkauf/18 € an der Abendkasse
    Begrenzte Sitzplätze, um Reservierung wird gebeten
    Kartenreservierung & Informationen: 0699/19231639, info@affinita.at

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • +43-699-19231639