Klassik

Ensemble 15.21


Matineekonzert a capella

Das zweite Wochenende der Internationalen Konzerttage 2016 im Stift Zwettl brachte langjährige Gäste und beliebte Künstler in unser Haus: Der Samstag wurde von Prof. Ludwig Güttler mit seinem Blechbläserensemble gestaltet. Der künstlerische Leiter der Konzerttage in Stift Zwettl bot, gemeinsam mit Prof. Elisabeth Ullmann an der Egedacher-Orgel virtuose Musik für Bläser und Orgel aus der Barockzeit.

Am Sonntag konnten in der barocken Bibliothek Annegret Siedel und Brett Leighton begrüßt werden. Mit Barockvioline und Cembalo präsentierte das Duo Sonaten von Johann Sebastian Bach und Heinrich Franz Biber. Die unterschiedlichen Stimmungen der Stücke bedingten auch einen interessanten Wechsel der barocken Originalviolinen, darunter Instrumente von Jacob Steiner von 1680 oder verschiedener Geigenbauer aus dem frühen 18. Jahrhundert. Das Publikum bedankte sich mit anhaltendem Applaus.


Vergangene Termine