Theater

Ene meene muh...


Ein Bühnenstück nach Agatha Christies "Und dann gab´s keines mehr"

Es spielt der Semesterschauspielkurs für Erwachsene des "KlaraFallTheater!!"
Stück und Regie: Katharina Möschle

Eine Villa im idyllischen Abersee. Zwölf Gäste. Das Dinner im Kellerraum schmeckt köstlich. Man plaudert über Belangloses, doch die höfliche Unterhaltung stockt, als ein Tonband jeden der Gäste des Mordes beschuldigt.
Natürlich muss das alles erfunden sein!! Keiner der Anwesenden hat sich jemals etwas zu Schulden kommen lassen....!
Dann stirbt ein Gast. Plötzlich. Grundlos. Weitere Todesfälle folgen.
Die Kellertüre fällt ins Schloss. Sie lässt sich nicht mehr öffnen und Angst kriecht den Nacken hinauf... ene meene muh und raus bist du.

Reservierung
(wird unbedingt empfohlen):
http://www.klarafalltheater.com/karten-reservierung/

Preise:
Um Produktionskosten zu decken
und Folgeprojekte möglich zu machen, bitten wir jedeN ZuschauerIn anstelle eines festen Eintrittspreises um eine Spende in Höhe einer Eintrittskarte (mind. 8 Euro).

Altersbeschränkung:
Ab 12 Jahren (unter 16 Jahren ausschließlich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)


Vergangene Termine