Theater

Emillio & Ellie


Der Straßenkehrer Emillio ist einsam. Nur sein Besen und eine Karre mit klingenden Fundstücken begleiten ihn. Als er eines Morgens neben einer Mülltonne arbeitet, passieren seltsame Dinge. Die Tonne scheint ihre eigenen Gesetze zu haben und spuckt den Abfall wieder aus.

Als der Straßenkehrer in die Tonne hineinschaut, findet er sie: Ellie – eine alte Puppe. Endlich ist jemand da! Die Freude ist groß, bis Emillio merkt, dass er mit der Puppe nichts anfangen kann, da sie bewegungslos und stumm ist. Emillio zieht traurig zu seiner Karre zurück und spielt eine einsame Melodie. Doch dieses Lied scheint ein echtes Wunder zu bewirken…

Idee/Spiel/Choreographie/Komposition: Carolina Fink & Andreas Paragioudakis, Dramaturgie: Ela Baumann, Licht: Arndt Rössler, Kostüme: Martina Feichtinger, Bühnenbild: XTHESIS

Familienvorstellung Fr 22. Mai 2015 | 15 Uhr | € 7.- Erwachsene | € 5.- Kinder |


Vergangene Termine