Pop / Rock

Elton John


Stadthalle Wien

1150 Wien, Vogelweidplatz 14

Mi., 01.05.2019

19:30
  • Halle D

Elton John nimmt nach rund 50 Jahren Bühnenpräsenz Abschied vom Tourleben - mit "Farewell Yellow Brick Road“ kommt er im Mai 2019 zum wohl letzten Mal live nach Österreich.

Elton Johns Karriere ist an Bandbreite und Dauer der Erfolge nicht zu überbieten, er ist zweifellos einer der angesehensten und am meisten bewunderten Künstler aller Zeiten, dementsprechend ist auch die Nachfrage nach seinen spektakulären Bühnenshows weltweit ungebrochen. Seit seiner ersten Tournee 1970 hat der Brite mehr als unglaubliche 4.000 Auftritte in mehr als 80 Ländern absolviert.

Er ist einer der bestverkaufenden Solo-Künstler aller Zeiten - 38 Gold und 31 Platin- oder Mehrfach-Platin-Alben, über 50 Billboard Top 40 Singles in den Vereinigten Staaten und mehr als 300 Millionen verkaufte Einheiten weltweit kann er bis dato verzeichnen. Elton hält - mit mehr als 33 Millionen Stück - immer noch den Rekord für die meist verkaufte Single aller Zeiten: "Candle In The Wind 1997". Genauso wie für die meisten Platzierungen im Billboard's Adult Contemporary Chart - seine Single "Home Again" 2013 stellte die 69. Notierung dar. "Diamonds - Ultimate Greatest Hits" stieg bei seiner Veröffentlichung im November 2017 in den Top 5 der UK Album Charts ein, stellt damit Eltons 40. UK Top 40-Werk dar und wurde noch vor Ende 2017 mit Gold veredelt. Das Album steht außerdem für unglaubliche 50 Jahre Songwriter-Partnerschaft mit Bernie Taupin.

Elton John hat Musik für Bühne und Leinwand komponiert, so z.B. für die erfolgreichen Produktionen "Billy Elliot: The Musical", "Elton John and Tim Rice's Aida" oder "The Lion King", die zur "Show oder Film mit dem höchsten Ticketumsatz weltweit" aufstieg.

Unter den zahlreichen Auszeichnungen mit denen er bereits bedacht wurde finden sich fünf Grammys, darunter ein Grammy Legend Award, ein Tony, ein Oscar, ein BRIT Award als "Best British Male Artist", die Aufnahme in die Rock and Roll Hall Of Fame und die Songwriters Hall Of Fame, die Kennedy Center Honor, der Legend Of Live Award, 13 Ivor Novello Awards und der Ritterschlag von Königin Elizabeth II für "services to music and charitable services". Elton erhielt außerdem als erster Künstler überhaupt den BRITs Icon Award, der die Erfolge in der britischen Musik würdigt. Es werden nur MusikerInnen ausgezeichnet, deren Kompositionen, Aufnahmen und Auftritte von außergewöhnlicher Qualität sind und somit langfristig auf die Kultur der ganzen Nation wirken.

Im Jänner 2018 wurde ihm im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos der Crystal Award für seinen langjährigen Kampf gegen HIV und AIDS verliehen. 1992 gründete Elton die Elton John AIDS Foundation, die heute in diesem Bereich eine der führenden Non-Profit-Organisationen darstellt und bis dato über 400 Millionen Dollar für den Kampf gegen HIV/AIDS sammeln konnte.

Nun können Fans sich auf mitreißende Abschiedskonzerte in Österreich freuen - mit Zusatzterminen!

  • Mi., 01.05.2019

    19:30

    • Halle D
  • Do., 02.05.2019

    19:30

    • Halle D
  • Mi., 03.07.2019

    20:00

    • Freigelände