Pop / Rock · Elektronik

Ellen Arkbro


Die schwedische Komponistin Ellen Arkbro erzeugt gewaltige, lang gehaltene, sich unmerklich verwandelnde Drones; dunkelbunt glitzernde Texturen aus Noise, die die Zuhörenden wie Klanggischt umstäuben; nicht unähnlich den Sounds, mit denen Sunn O))) die meditative Kraft des reinen Geräuschs beschwören. Bloß dass Arkbro ihre Kompositionen meist auf Pfeifenorgeln erzeugt, auf seltene, ungewohnte Weisen gestimmt. Passend dazu wird sie ihr Konzert beim donaufestival im Dom der Wachau auf einer Pfeifenorgel spielen. Ihre Musik ist technisch hoch komplex, aber zugleich sonderbar intim und berührend. Man kann den Besuch ihrer Konzerte auch als transzendentale Erfahrung beschreiben.


Vergangene Termine