Literatur

Elfie Semotan - Eine andere Art von Schönheit


Elfie Semotan hat die Modefotografie neu erfunden und Stars wie Brad Pitt fotografiert, war mit Helmut Lang eng befreundet und mit Kurt Kocherscheidt und Martin Kippenberger verheiratet. Zum 75. Geburtstag erzählt die weltbekannte Fotografin erstmals ihre Geschichte, vom Aufwachsen auf dem Land, von der Modeschule in Wien, vom Model-Leben in Paris und von ihrem frühen Entschluss, hinter die Kamera zu wechseln.

Elfie Semotan zählt zu den bekanntesten Fotografinnen unserer Zeit. Sie hat die größten Stars der Kunstwelt und Schauspieler wie Brad Pitt oder Marion Cotillard fotografiert, war mit Helmut Lang eng befreundet und mit dem enfant terrible der Künste Martin Kippenberger verheiratet, davor mit dem Maler Kurt Kocherscheidt. Neben einer fulminanten internationalen Karriere als Fotografin zwischen Paris, New York und Wien hat sie zwei Kinder groß-gezogen. Dass sie im Sommer 75 Jahre alt wird, glaubt man ihr nicht.

In diesem Buch erzählt sie erstmals ihre Geschichte, vom Aufwachsen auf dem Land, der Modeschule in Wien, dem Model-Leben in Paris und ihrem frühen Entschluss, hinter die Kamera zu wechseln. Sie hat nicht nur die Modefotografie neu erfunden, wobei die Kunst eine ihrer wichtigsten Inspirationsquellen war, in ihren vielfältigen Arbeiten löst sie die Grenzen zwischen Kunst und Modefotografie auf.



Elfie Semotan ist seit den 1980er-Jahren eine der begehrtesten und sicher eigenwilligsten Modefotografinnen der Welt. Heute pendelt sie zwischen New York, Wien und ihrem alten Bauernhaus im Südburgenland.


Vergangene Termine