Oper · Theater

Elektra


Felsenreitschule

5020 Salzburg

Heute

20:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Libretto von Hugo von Hofmannsthal, nach der Tragödie von Sophokles.

Richard Strauss (1864 - 1949)

Tragödie in einem Aufzug op. 58 (1909)

Neuinszenierung

Franz Welser-Möst: Musikalische Leitung
Krzysztof Warlikowski: Regie
Małgorzata Szczęśniak: Bühne und Kostüme
Felice Ross: Licht
Kamil Polak: Video
Claude Bardouil: Choreografie
Christian Longchamp: Dramaturgie

Besetzung
Tanja Ariane Baumgartner: Klytämnestra
Aušrine Stundyte: Elektra
Asmik Grigorian: Chrysothemis
Michael Laurenz: Aegisth
Derek Welton: Orest
Tilmann Rönnebeck: Der Pfleger des Orest
Verity Wingate: Die Schleppträgerin
Valeriia Savinskaia: Die Vertraute
Matthäus Schmidlechner: Ein junger Diener
Sonja Šarić: Die Aufseherin
Bonita Hyman, Katie Coventry, Deniz Uzun, Sinéad Campbell-Wallace, Natalia Tanasii : Mägde

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Ernst Raffelsberger: Choreinstudierung
Wiener Philharmoniker

In deutscher Sprache
mit deutschen und englischen Übertiteln

  • Heute

    20:00

  • Mo., 10.08.2020

    20:30

  • So., 16.08.2020

    20:00

  • Fr., 21.08.2020

    19:00

  • Mo., 24.08.2020

    18:00