Vortrag · Theater

Eléctrico 28 - Zwischen den Tassen


An der Grenze zwischen Fiktion und Realität, Vergangenheit und Gegenwart sowie Schauspielern und Publikum wird die Wahrnehmung für die wunderbare Theatralik des Alltags geschärft.

Die Grazer Künstlerin Alina Stockinger nimmt ihr Publikum mit auf eine Stadtentdeckung, bei der nicht nur die Akteure an der Rückeroberung des öffentlichen Raumes teilnehmen. Und bald stellt sich die Frage, was ist hier Straße und was Bühne, wer sind hier Passanten und wer Protagonisten, was gehört hier noch zur Performance?

Informationen:
Dauer: 55 min
In Bewegung


Vergangene Termine