Party · Elektronik

Electric Mountain Festival 2019


Hochkarätige DJs und ausgelassene Partys in einer einzigartigen Location: Mit diesem Mix begeistert der Hotspot der Alpen Freunde elektronischer Musik.

Am 4. und 5. April 2019 feiern wieder Tausende Fans die achte Auflage des Electric Mountain Festivals in Sölden. Angezogen werden die Partygänger durch das Line-Up, die unvergleichliche Location am Giggijoch sowie den kostenlosen Eintritt für Besitzer eines Sölden-Skipass.

Sölden lebt die Kombination aus Sport und Entertainment. Beim Electric Mountain Festival geht's per Ski direkt zum Festivalgelände. Publikum und Künstler bejubeln das Setting des einmaligen Open-Air-Events. Epizentrum der Zwei-Tages-Veranstaltung ist die riesige Bühne in der Funzone am Giggjoch auf knapp 2.300 m. Von dieser beschallen internationale Szenegrößen das versammelte Partyvolk über wattstarke Boxen. Auch die heurige Ausgabe verspricht dank des hochkarätigen Programms einen Tanzmarathon im Schnee.

Das Line-Up in diesem Jahr führen die Superstars Robin Schulz und Lost Frequencies an, begleitet von weiteren hochkarätigen Namen wie EDX, R3HAB, Laidback Luke, Martin Jensen uvm.

LINE-UP, DONNERSTAG, 04. APRIL:

13.30 Uhr - Rudy MC & Shany
14.30 Uhr - EDX
16.05 Uhr - ROBIN SCHULZ
17.20 Uhr - R3HAB
18.35 Uhr - Le Shuuk

LINE-UP, FREITAG, 05. APRIL:

13.30 Uhr - Rudy MC & Shany
14.30 Uhr - Martin Jensen
16.05 Uhr - Lost Frequencies
17.20 Uhr - Laidback Luke
18.35 Uhr - Rudy MC & Shany


Vergangene Termine