Pop / Rock

Eivor


Von manchen Kritikern wird sie gern als "faröische Björk" bezeichnet, für andere ist sie die "pure Viking goddess" mit einer außergewöhnlichen Bühnenpräsenz.

Eivørs größter Schatz ist zweifelsohne ihre wandlungsfähige Stimme - einzigartig in ihrer Intimität, mühelos in ihrer Virtuosität mit einer enormen Bandbreite an Farben und Ausdrucksmöglichkeiten - kraftvoll noch in den höchsten Lagen und archaisch anmutend in den Tiefen.

Die ruhige und atemberaubend schöne Insel war immer Quelle ihrer musikalischen Inspiration. Viele ihrer Songs singt sie auf Färöisch, einige auf Isländisch und die neueren in englischer Sprache. Mit ihrem Partner Mikael Blak dringt sie, ausgehend von der traditionellen nordischen Musik, in die Bereiche des Folk, Jazz und Pop bis zur dezent eingesetzten, aber wirkungsvollen Elektronik vor.

Eivør - Gesang, Gitarre, Perkussion
Mikael Blak - Bass, Electronics, Keyboard, Gitarre


Vergangene Termine