Kunstausstellung · Fotografie Ausstellung

Einfach einmalig. Das Multiple


Das Ausstellungshaus Spoerri greift das Thema »Multiple« auf und zeigt eine Neuauflage der legendären »Edition MAT« mit Werken von Man Ray, Marcel Duchamp, Christo u.a., und weitere Multiples von Daniel Spoerri, Meret Oppenheim, Nam June Paik, Jürgen Knubben und Christiane Löhr.

Als Daniel Spoerri in den 1950er Jahren mit dem Begriff »Multiple« experimentierte, ging es ihm nicht um Reproduktionen, sondern um seriell hergestellte dreidimensionale Originale in einer begrenzten Auflage, die preiswert angeboten werden konnten. In Zeiten einfachster Reproduktionstechniken und deren Perfektionierung bis hin zu 3-D Druckern kann die von Walter Benjamin aufgeworfene Frage nach den Auswirkungen der technischen Reproduzierbarkeit von Kunstwerken erneut gestellt werden.

Das AUSSTELLUNGSHAUS SPOERRI greift das Thema nun auf und zeigt eine Neuauflage (2017) der legendären »Edition MAT« mit Werken von Man Ray, Marcel Duchamp, Christo u.a., und weitere Multiples von Daniel Spoerri, Meret Oppenheim, Nam June Paik, Jürgen Knubben und Christiane Löhr. Ein zweiter Schwerpunkt der Hadersdorfer Ausstellung sind so genannte »Originale in Serie«. Daniel Spoerris Bronze-Skulpturen einer Serie sind oft Variationen. Daneben sind »Originale« zu sehen, die dem Bronzeguss vorausgehen.

Ausstellungseröffnung am 30. März 2019 um 16:00 Uhr!
Mit einer PREVIEW von »Dieser Film ist ein Geschenk«,
ein Film mit Daniel Spoerri von Anja Salomonowitz
und vom »Schwarzen Kameel« gestifteten Schinken -
vor Ort handgeschnitten von Frau Erna


Vergangene Termine