Theater

Eine verhängnisvolle Nacht


Die beiden Lokalpolitiker Toni Sieger und Erich Pfund wachen nach einer reichlich durchzechten Nacht im „Erotik Tempel" aus ihrem Tiefschlaf auf. Der Tag beginnt jedoch mit einem Alptraum, der die beiden um Ruhm, Anerkennung, Ehe und Ehre bringen kann. Denn plötzlich will sich die Tänzerin Olga bei Toni einquartieren, die Polizei ist im Haus und der üble Ganove Mario Brutelli will Geld aus Spiel-schulden mit Waffengewalt eintreiben. Tonis Frau Frida setzt alle Hebel in Bewegung, um ihren Mann als zukünftigen Landeshauptmann zu sehen, denn die Nachbarin Silvia Huber nervt gewaltig. Dagegen will die Gemeindekassierin Renate Kern nur eines: Das Geld aus der Gemeinde-kasse muss wieder her.

Ein gefundenes Fressen für die Journalistin Martina Baumann: Das ist ihre große Story!

Kartenvorverkauf:
Vorverkauf € 10,--
Abendkasse € 12,--
(freie Platzwahl)

Kartenreservierung:
telefonisch unter 0680 506 44 33


Vergangene Termine