Theater

Eine schrecklich nette Familie


Friedhelm Beierle hat nach langer Suche endlich seine Traumfrau gefunden. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass diese seine Familie bisher noch nicht kennengelernt hat, die man im Großen und Ganzen nur mit dem Worten „schrecklich nett“ beschreiben kann. Da wären zum einen seine Brüder Willi und Hubert, die ständig für Chaos sorgen. Zum anderen aber auch seine Schwester Hermine, die nicht gerade dazu beiträgt, das Bild einer heilen Familie aufrecht zu erhalten.

Die ganze Situation eskaliert, als Willi einen Job als Leichenwagenfahrer annimmt und sich die Werkstatt weigert, sein lahmgelegtes Fahrzeug mit „Inhalt“ zu reparieren. So wird die Leiche kurzerhand in der gemeinsamen Wohnung zwischengelagert. Da dies sein Bruder Friedhelm auf keinen Fall erfahren darf, wird die Leiche einfach zum „Leben“ erweckt


Vergangene Termine