Theater

Eine Olympiade für zwei


Schulz und Franz wollen olympische Spiele veranstalten, mit Pauken, Trompeten und Fahnen. Sporttrikots, Schweißbändern und Turnschuhen. Medaillen, Trillerpfeifen und Schiedsrichtern.

Clowneskes Schauspiel mit Live-Musik / 4+ / Dauer ca. 40 Min.

Als Schulz und Franz hinter den Holzkisten auftauchen und die goldene Leiter entdecken, können sie es erst nicht fassen. Aber als Schulz es dann tatsächlich schafft, die Leiter in die Luft zu stemmen, geht der Spaß los! Da überlegen sie sich nämlich etwas Besonderes: Sie wollen olympische Spiele mit richtigen Sportarten veranstalten! Sportarten wie Federballrennen, Eisschnellheben, Riesentorball oder auch Stabkurzwurf. Doch Schulz und Franz sind zwei, das heißt eins und eins. Wenn nun beide um die Wette rennen, wer ist dann Schiedsrichter? Wer wird am Ende gewinnen? Und macht alleine gewinnen überhaupt Spaß?


Vergangene Termine