Literatur

Eine Hommage an Julian Schutting


Ab 2016 steht einmal jährlich eine Persönlichkeit des literarischen Lebens im Fokus dieser neuen Veranstaltungsschiene - ein/e Autor/in, dessen/deren Werk in besonderem Maß in Bezug zu Niederösterreich steht, ein Werk, das darüber hinaus aber auch durch Origina­lität und Strahlkraft weit über die Bundes­and­lgrenzen hinweg wirkt. Der erste im Rahmen der Personale Niederösterreich zu würdigende Autor ist Julian Schutting, Vertreter von Sprachkunst auf höchstem Niveau, Lyriker und Prosaautor, Fotograf und feinsinniger Musik­liebhaber. Freunde und Kennerinnen des umfangreichen Werks von Julian Schutting lesen aus seinen Texten und sprechen mit dem Schriftsteller.

Die musikalische Begleitung der Personale Niederösterreich erfolgt durch Die Strottern, Clemens Lendl (Geige & Gesang) und David Müller (Gitarre & Gesang). Eine Ausstellung von Manus- und Typoskripten des Autors sowie mehrere Fotoserien von Julian Schutting geben der Veranstaltung einen zusätzlichen würdigen Rahmen.


Vergangene Termine