Theater

Theater Ecce - Ein Sommernachtstraum


Der wilde Tanz rund um Eifersucht und verdrängte Sehnsüchte macht William Shakespeares „A Midsummer Night's Dream" zu einer seiner meistgespielten Komödien. Wo wäre sie besser aufgehoben als in einem Circuszelt am Waldrand? Ist es Traum oder Wirklichkeit?

nach William Shakespeare

Puck, der treue Diener des Elfenkönigs Oberon treibt dank seines Zaubernektars seine Späße. Für die betroffenen Liebenden werden die Athener Wälder zum Irrgarten der Leidenschaften. Als ob die menschlichen Unzulänglichkeiten in Sachen Liebe nicht schon kompliziert genug wären, verstrickt der boshaft lustige Geselle Puck die sterblichen Liebespaare in die Angelegenheiten des Königs und seiner Gattin Titania. Das genialste Festspiel, das die Weltliteratur kennt, in Szene gesetzt vom Theater ecce in einem Mix aus Akrobatik, Schauspiel und Livemusik.

Es spielen: Salim Chreiki, Alaaeldin Dyab, Gerard Es, Gerhard Fagerer, Karin Gassner, Reinhold Gerl, Anna Haslauer, Kristin Henkel, Sabrina Janotta, Philipp Kieninger, Alexander Lughofer, Pamina Milewska, Jurek Milewski, Nina Resl, Cassandra Rühmling, Andreas Schober, Sonja Zobel
Live-Musik: Nane Frühstückl
Bühne: Alois Ellmauer
Kostüme: Lili Brit Pfeiffer
Choreografie: Anna Adensamer
Akrobatiktraining & Coaching Pamina Milewska: Ulfried Kirschhofer
Technische Leitung: Hannes Peithner-Lichtenfels
Inszenierung: Reinhold Tritscher


Vergangene Termine