Theater

Ein Sommernachtstraum


Komödie mit Musik von William Shakespeare, Regie: Doris Har- der. Aufführung Shakespeare Company Berlin. Mit: Elisabeth Milarch, Kim Pfeiffer, Vera Kreyer, Erik Studte, Michael Günther und Oliver Rickenbacher
Einführung: Dr. Barbara Schnetzinger, 19:00
„Wenn sich zwei auf eine stürzen, wird es meinen Spaß nur würzen;! weil’s am besten mir gefällt, bring’ ich Chaos in die Welt.“
- 3. Akt, 2. Szene / Puck!

Theseus und Hippolyta werden bei ihren Hochzeitsvorbereitungen durch die Weigerung Hermias gestört, den ihr zugedachten Demetrius zu heiraten. Sie liebt Lysander! Als sie mit ihm in den Wald flieht, um ihn heimlich zu heiraten, werden die beiden Liebenden von Hermias Freundin Helena verfolgt, die wiederum in Demetrius verliebt ist und diesem die Flucht verrät.
Im Wald verabredet ist auch eine Gruppe tumber Handwerker, die dort ein Theaterstück für das Hochzeitsfest von Theseus und Hippolyta proben möchten, während in der Zauberwelt des Waldes der Feenkönig Oberon und seine Gattin Titania miteinander im Streit liegen.

In seinem Ärger befiehlt Oberon dem Kobold Puck, der schlafenden Titania einen Zaubersaft ins Auge zu träufeln, der sie das erste Wesen lieben lässt, das sie nach dem Erwachen erblickt: einen Esel. Es beginnt ein atemberaubendes Durcheinander voller Verwechslungen, Verwirrung und Verzauberung, samt einem Theater im Theater - kurz: Ein Sommernachtstraum!


Vergangene Termine

  • Di., 13.11.2018

    19:30

    Eintritt: Euro 38,10 | 31,80 | 29,60 | 26,50 | 20,10
    Info: Stadt Wels
    Dst. Veranstaltungsservice und Volkshochschule
    Minoritengasse 5

    T: +43 7242 235 7040
    www.wels.at/Veranstaltungen
    Kartenvorverkauf: Kartenbüro OÖN Wels, T: +43 7242 248 770, Kartenbüro Wels-Info, T: +43 7242 67722 22, www.oeticket.com

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.