Literatur · Klassik

Ein Sommernachtstraum


Klaus Maria Brandauer – weltberühmter Meister der Worte und des Schauspiels. In Sommernachtstraum brilliert er in beidem: In seiner eigenen Textfassung mimt er den Erzähler und schlüpft gleichzeitig in sämtliche männliche, aber auch weibliche Rollen von Shakespeares Lustspiel. Ein komödiantisches Feuerwerk!

Mitwirkende:

Enoch zu Guttenberg Dirigent
Orchester der KlangVerwaltung (München)
Chorgemeinschaft Neubeuern
Klaus Maria Brandauer Rezitation und Textfassung
Susanne Bernhard Sopran
Julia Faylenbogen Mezzosopran

Programm:

L. v. Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92
F. Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum


Vergangene Termine