Theater

Ein Sommernachtstraum


William Shakespeare

Regie: Manfred Cambruzzi

Zwei unglücklich verliebte Paare, Titania und Oberon,

der Kobold Puck, eine Truppe von
Laienschauspielern und ein Esel -
das ist die Mischkulanz in der die handelnden
Figuren gehörig durcheinander gerüttelt werden,
bis schließlich wieder Ordnung in die brummenden
Schädel und wüsten Erinnerungen kommen.


Vergangene Termine