Theater

Ein Schlüssel für zwei


„Ein Schlüssel für zwei“ ist eine absurde, aberwitzige Farce aus der Feder der beiden Meister der Britischen Komödie, John Chapman und Dave Freeman.

Es herrscht Wirtschaftskrise – Und wie finanziert sich eine geschiedene, alleinstehende Frau ihr luxuriöses Leben? Indem sie sich nicht nur einen, sondern gleich zwei Liebhaber nimmt!

Harriett ist so eine Frau und sie genießt ihr „Single-Dasein“ in vollen Zügen, denn da sind ja Alec und Gordon, ihre beiden verheirateten Liebhaber, die Harriett gerne den Lebensunterhalt finanzieren. Dank Harriets striktem Zeitplan wissen die Männer voneinander nichts, bis sich einer der beiden in Harriets Wohnung das Bein verletzt. Harriett findet sich bald in einer Zwickmühle und einem Lügen-Wirr-War wieder, immerhin muss sie die Männer voreinander verstecken.

Und als wäre das nicht schon genug klopft auch noch Harrietts Freundin Anne an die Tür. Wird sie Harriett helfen das Geheimnis zu hüten oder lässt sie die ganze Geschichte auffliegen?

Komödie von John Chapman und Dave Freeman

Deutsch von Paul Overhoff

Mit: Anna Dangel, Eszter Hollósi, Nathalie Mintert, Sabrina Worsch, Rochus Millauer, Oliver Roitinger, Maximilian Spielmann

Regie: Rochus Millauer
Assistenz: Denise Neckam


Künstler


Vergangene Termine