Theater

Ein Schaf fürs Leben


Die Geschichte einer scheinbar unmöglichen Freundschaft zwischen einem Schaf und einem Wolf.

Der Winter ist kalt, der Kühlschrank ist leer und Wolf hat Hunger.
Also stapft er in der kalten Nacht hungrig durch den Schnee.
Als er auf ein argloses Schaf trifft, kann er es zu einer gemeinsamen Schlittenfahrt überreden – mit einem klaren Ziel:
Er will das Schaf fressen!

Das fröhliche und vertrauensvolle Schaf, das überhaupt keine Ahnung hat, was ihm da droht
und ein Wolf, den das Schicksal plötzlich in eine lebensbedrohliche Situation bringt,
sind für kurze Zeit so etwas wie herzinnige Freunde,
denn auch Wolf findet Schaf einfach „famos“,
wäre da nur nicht sein unsäglicher Hunger.

Aber immer wieder bringt etwas Wolfs Plan durcheinander,
und der Ausflug wird zu einer lustigen und spannenden Reise durch die Winternacht
– für Wolf und Schaf.

Regie:
Caroline Richards

Musik:
Axel Müller

Ausstattung:
Georg Lindorfer

Regieassistenz:
Jan Neuburger

Lichtdesign:
Franz Flieger Stögner

Spiel:
Katharina Schraml, David Baldessari
Ab 5 jahren


Vergangene Termine