Theater

Ein Mann fürs Grobe



* Komödie von Eric Assous
* Regie: Robert Weigmüller
* Mit dem Ensemble der Kleinen Komödie/Kammerspiele Graz

Severine steht als erfolgreiche Leiterin eines Verlagshauses auf der Karriereleiter ganz oben. Ihr Lebenspartner Patrice arbeitet für sie als Verwaltungschef und so ist sie mit ihrem Berufs- und Privatleben rundum zufrieden.

Doch plötzlich taucht nach zwanzig Jahren Funkstille der einst reiche Ex-Mann Severines, Jean-Pierre, auf. Er ist mittlerweile pleite und bettelt Severine um einen Job an. Tatsächlich ist gerade eine Stelle frei – welche wird hier nicht verraten. Nur so viel: Das scheinbar perfekte Leben Severines gerät gehörig ins Wanken und die daraus folgenden Turbulenzen garantieren, dass Hirn, Herz und Zwerchfell gleichermaßen ausgewogen bedient werden.
Die Kleine Komödie präsentiert dieses Stück als österreichische Erstaufführung.


Vergangene Termine