Klassik

Ein Abend im Advent mit Peter Simonischek


Wiener Konzerthaus

1030 Wien, Lothringerstraße 20

Di., 08.12.2020

19:30
  • Mozart-Saal
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Seine Abende im Advent sind Kostbarkeiten, die ihresgleichen suchen. Hier spielt die Zeit eine besondere Rolle und auch eben genau keine. An diesem Abend sind die Zuhörer Zeitreisende und verlieren dabei durchaus jedes Zeitgefühl. Rückblicke in Kindheitserinnerungen, Geschichten die man zuletzt in der Schulzeit gelesen hat, Stimmungsbilder aus alter Zeit, all das verwebt Peter Simonischek mit seiner so vertrauten Stimme zu einem wundervollen Abend und lässt die geschilderten Szenen wahrhaft lebendig werden.

Man geht und fühlt förmlich mit, mit all den Figuren der Geschichten. Und schön ist es auch zu sehen, wenn er selber bei dem soeben Gelesenen schmunzeln muss, herrlich zu hören mit welcher Fertigkeit er Mundart-Geschichten und -Gedichte wiedergibt, die sich genüsslich zum heimlichen Höhepunkt des Abends, dem »Russ« hin steigern.