Theater

EiferSucht eine Komödie


Esther Vilar entwirft in ihrer Komödie ein kluges, witzig-ironisches Kaleidoskop weiblicher Kampfstrategien, wenn es um einen Mann geht, der lustvoll von Wohnung zu Wohnung flattert.

EiferSucht von Esther Vilar
Komödie für einen Laptop, ein Tablet und ein Smartphone

Laszlo verlässt Helen (55) nach langer Ehe für Yana (40), um diese wenig später durch die 25-jährige Studentin Iris zu ersetzen. Die drei Frauen wohnen im selben Hochhauskomplex und nehmen schon bald Kontakt miteinander auf, ohne sich persönlich zu begegnen:
Schonungslos entlarvend zeigt die Komödie drei Frauen, die in einem erbittert-bissigen e-mail-Krieg um einen Mann, die Liebe, die Sinnlichkeit, die eigene Würde und um einen Sieg kämpfen.

Esther Vilar entwirft in ihrer Komödie ein kluges, witzig-ironisches Kaleidoskop weiblicher Kampfstrategien, wenn es um einen Mann geht, der lustvoll von Wohnung zu Wohnung flattert.

Wer gewinnt, wird sich herausstellen.
Regie: Bernhard Moritz
Besetzung: Anne Clausen, Birgit Melcher, Katharina Oraschnigg
Produktion: Theater im Container
Aufführungsrechte: PER. H. LAUKE Verlag
Premiere: Freitag, 03. Juni 2016

Ort: Container im Sportzentrum Telfs
Eintritt: EUR 15.-, freie Platzwahl
Karten unter 0681 819 57 839 oder online unter www.theater-im-container.at


Vergangene Termine