Klassik

EAKME (Elektroakustisches Kammermusikensenmble)


Ein Versuch der kammermusikalischen Darbietung elektroakustischer Kompositionen und freier Improvisation. Ein vielschichtiger Klangkörper in wechselnder Besetzung und mit breitem Instrumentarium (analoge und digitale Klangerzeuger wie modulare Synthesizer, Radios, Piezzo Mikrofone, ipads, sampler…)

Der Ortbarkeit der einzelnen Instrumente gleich einem üblichen Kammermusikensemble soll durch die Verwendung verschiedener Lautsprecher für die jeweiligen Interpreten entsprochen werden.

Programm:

EAKME Tutti...
Jakob Schauer - Spiel zweier Sinunstöne
Julian Rubisch - Untitled

Pause

Jakob Schauer, Patric Redl, Michael Mikolasek - Improvisierte Verdichtungen
Julian Rubisch - Piano vs. Paroni
Michael Mikolasek und Patric Redl - Untitled

Pause

EAKME Tutti

Elektroakustisches Kammermusikensenmble:

Klaus Gstettner
Tobias Leibetseder
Michael Mikolasek
Patric Redl
Julian Rubisch
Jakob Schauer
Aras Seyhan


Vergangene Termine