Jazz

Dusko Goykovich


Jazzland

1010 Wien - Innere Stadt, Franz-Josef-Kai 29

Do., 26.10.2017 - Sa., 28.10.2017

Jeweils 21:00

Es gibt nicht allzu viele europäische Jazz-Denkmäler - der aus Bosnien stammende serbische Trompeter Dusko Goykovich ist es zweifellos.

Wenn man im Barraum des JAZZLAND steht, wird man unwillkürlich an das legendäre Bildnis des Dorian Gray erinnert – da hängt ein Foto von DUSKO GOYKOVICH aus dem Jahre 1973 und ein anderes anno 2014 und der Trompeter ist um 5 Jahre gealtert – maximal. So wie sein Aussehen ist auch die geniale Spielweise über die Jahrzehnte fast unverändert geblieben. In heimischen Traditionen verwurzelt verbindet er europäische Klangkultur harmonisch mit 100-jährigem Jazzgeschehen zu einer perfekten Symbiose und in seinen Improvisationen mischt sich slawische Schwermut mit mediterraner Lebensfreude. Es ist kein Wunder, daß dieser Ausnahmekönner auch in den USA große Karriere machte – aber er ist und bleibt überzeugter Europäer. Mit Renato Chicco p, Johannes Strasser (Do&Fr), Matyas Hofecker (Sa) b und Vladimir Kostadinovic dm hat er eine absolut kongeniale Rhythmusgruppe zu Verfügung – ein Fest!