Klassik

Durch allen Schall und Klang


220 Lieder hat Richard Strauss hinterlassen; die ersten davon entstanden schon in seiner Kindheit. Viele sind mittlerweile veritable Klassiker – wer kennt nicht „Cäcilie“, „Morgen“ oder „Allerseelen“– und auch diskographisch reichlich dokumentiert (von „Zueignung“ etwa existieren über 200 Aufnahmen). Ob nach Texten von Dehmel, Goethe, Brentano, Heine oder Hesse, sämtliche Strauss’sche Lieder bestechen durch Expressivität und Poesie, reiche Harmonik und aufblühende, gefühlvolle Gesangslinien. Freuen Sie sich auf einen Querschnitt durch Strauss‘ Liederwelt, wunderbar dargeboten von Nachwuchsstars Sonja Šarić und Marcus Merkel.


Vergangene Termine