Neue Klassik

Duos VI: Ovocutters


Das sechste Konzert der Duo-Reihe widmet sich zeitgenössischen Kompositionen aus Österreich für die ungewöhnliche, aber effektvolle Besetzung (Akkordeon und Cembalo) der Ovocutters.

Der Großteil der Stücke im Programm wurde eigens für das Duo komponiert und von diesem uraufgeführt. Der Abend bietet Einblick in ein hervorragendes musikalisches Labor großer Experimentierfreudigkeit junger und renommierter KomponistInnen,
die in enger Zusammenarbeit mit den Ovocutters diese vielfältige Sammlung hervorgebracht haben. Im Rahmen dieses Konzertes werden drei Kompositionen (von Matthias Kranebitter, Se-Lien Chuang und Ying Wang) uraufgeführt. A. del Valle-Lattanzio

Das Duo aus CHRISTOPH HOFER (Akkordeon) und SONJA LEIPOLD (Cembalo) spielt Werke von Manuela Kerer, Jaime Wolfson, Sylvie Lacroix, Matthias Kranebitter, Šimon Voseček, Ying Wang, Fernando Riederer u.a.


Vergangene Termine