Alte Musik · Klassik

Duo Cucoriedky


Der Name Čučoriedky steht für das slowakische Wort Heidelbeeren. Und sehen nicht manchmal Noten wie Heidelbeeren aus? Und sind diese Früchte nicht einfach ganz wunderbar? Süß und herb zugleich wie das Leben, wie die Musik aus dem 18. Jahrhundert? Kammermusik in der kleinstmöglichen Formation, Duette aus dem späten 17. und frühen 18. Jahrhundert stehen auf dem Programm. Werke von Boismortier, Händel, Monteclair, Quantz, Telemann, Loeillet u.a. gehören zum Repertoire. Musik für besondere Gelegenheiten und festliche Veranstaltungen.

Mária Rendešová
Geboren in Košice, Slowakei. Sie erhielt ihren ersten Querflötenunterricht bereits mit 10 Jahren. Studierte von 2006-2011 an der Universität Prešov Musikpädagogik. Seit 2011 studiert sie Flauto traverso bei Reinhard Czasch (Traversflötist im Concentus Musicus unter Nikolaus Harnoncourt) am Konservatorium Wien Privatuniversität. Sie besuchte Meisterkurse und Seminare bei Barthold Kuijken, Sergio Azollini u.a. Sie ist Preisträgerin beim Fidelio-Wettbewerb 2014 in der Sparte Fidelio.Spezial. Sie konzertiert in verschiedenen Ensembles und Orchestern (Capella Leopoldina, Musica Aeterna Bratislava, Barockorchester Cuore Barocco, Quantz Quartett u.a.)

Romina Mayer
Geboren in Linz. Sie studierte am Mozarteum Salzburg Musikpädagogik und Studium Konzertfach Klavier und Querflöte am Brucknerkonservatorium Linz bei Nikolaus Wipplinger (Klavier) und Norbert Gierlinger (Flöte). Seit 2012 nimmt sie Privatunterricht für Flauto traverso bei Reinhard Czasch, Sommerkurs Alte Musik in Urbino/Italien bei Marcello Gatti.

  • +43-650-612 88 88

Vergangene Termine