Klassik

Duo A&A


Es geht um die ganz großen Dinge: Wahnsinn und Liebe, Leben und Tod stehen auf dem Programm des extravaganten Moskauer Cembaloduos A&A.

Und dabei werden beileibe nicht nur barocke Visionen entwickelt. Die Cembalistinnen präsentieren eigene, hochvirtuose Bearbeitungen von Dvořáks „Slawischen Tänzen“ und Saint-Saëns „Danse Macabre“.

zum Lunch gibt’s: Krautfleckerln mit Majoran und Dill-Crème Fraiche

Duo A&A:
Anna Kiskachi & Anastasia Antonova, Cembalo

Programm:

Lully/D’Anglebert: Passacaglia über das Thema aus der Oper „Armide“
Royer: Vertigo, Tambourin
Boccherini: Fandango
Dvořák: Zwei „Slawische Tänze“
Froberger: Le Tombeau de Blancrocher
Ligeti: Passacaglia ungherese
Saint-Saëns: Danse Macabre


Vergangene Termine