Pop / Rock

[dunkelbunt] & Waldeck Albumrelease - Show


Live:
[dunkelbunt] und Waldeck präsentieren ihre neuen Alben LIVE im Wiener Gasometer. Die beiden Soundtüftler haben sich mehr als sieben Jahre Zeit gelassen, um ihre Werke zu perfektionieren und reifen zu lassen und vielleicht neue Trends zu setzen. Denn genau dafür sind sie bekannt, gelten als Urväter der Electro Swing & Balkan Beats Bewegung, die zu Beginn des neuen Milleniums ihren Anfang nahm.
Waldeck
Nach längerer Wartezeit legt Waldeck seinen mit Spannung erwarteten vierten Longplayer "Rio Grande" vor... Und soviel vorweg: Das Warten hat sich gelohnt. Der Titel ist Programm: Zwar klingen in "Rio Grande" noch Elemente des über 100.000-fach verkauften Vorgängeralbum "Ballroom Stories" nach, doch die Reise geht in das Grenzgebiet des Rio Grande, dort wo sich Western Style, Blues, Dub und karibische Elemente die Hand reichen. Begleitet wird Waldeck dabei von seinen kongenialen Sängerinnen, der aus den Westindies stammenden Joy Malcolm (zuletzt unterwegs mit Moby) und der Vorarlbergerin Zeebee. Waldecks Sound wirkt auf "Rio Grande" pur und befreit von ornamentaler Elektronik. Uns erwarten bluesige Gesänge, schmachtende Trompeten, Lagerfeuerromantik und obszöne Tanzeinlagen in verruchten Saloons. John Wayne trifft auch El Mariachi. "Hugh" der große Waldeck hat gesprochen! Sneak Peak:

Support:
In ihrem Singer/ Songwriter Projekt „Mela“ greift Marie Spaemann in die Soulkiste, zeigt ihre Liebe zum Jazz, lässt sich von Popbrisen treiben und von ihrem ursprünglich klassischen Backround inspirieren.
Mit ihrer ersten EP, „The Moony Sessions“, taucht die Cellistin in bannende Klangwelten ein und verführt zum Träumen. Live, als One Woman Band, nutzt Mela ihr Instrument mit Hilfe einer Loop Station in all seiner Vielseitigkeit. Die Konzertcellistin hier zurücknehmend, lässt sie facettenreich Begleitungen entstehen, die den Boden für ihren soulig verspielten Gesang ebnen.

Aftershow:
Sid Data & Adish (Electro Swing Carneval) - DJ SET

ELECTRO SWING CARNEVAL
Der Electro Swing Carneval - 2012 ins Leben gerufen - ist die größte Electro-Swing Veranstaltung in Wien und ein Fixstern der lokalen Partyszene. In den edlen Gemäuern des Cafe Leopold, dass sich inmitten des hippen Museumsquartiers, noch genauer gesagt in der weltberühmten Leopold-Stiftung befindet, treffen sich monatlich swing-begeisterte Tanzwütige um den Glanz der goldenen 20er, feingetuned auf den Beat der heutigen Zeit, zu zelebrieren.


Vergangene Termine