Pop / Rock

Dúné / Bled White


Die Dänen DÚNÉ haben es Mitte der 2000er geschafft mit „Indielectrock“ ihren eigenen Stil zu kreeiren: Indie-Rock mit Einflüssen aus 80’s Pop, 70’s Postpunk und immer einem klaren, leicht melancholischen skandinavischen Touch. Dieser unverkennbare Sound und ihre explosiven Live-Shows machten der Band schnell einen Namen. 2001 in der dänischen Kleinstadt Skive gegründet, machten die Musiker bereits zu Schulzeiten europaweit auf sich aufmerksam. 2007 veröffentlichten sie ihr Album „We are in there, you are out here“ bei Sony Music und ihre Singles „Bloodlines“, „Dry lips“ und „80 Years“ erreichten schnell internationale Beachtung. Das zweite Album „Enter Metropolis“ erschien 2009 und konnte nahtlos an den Erfolg anknüpfen. Es folgten ausgedehnte Touren durch Europa und Japan sowie gemeinsame Konzerte mit Muse, Foo Fighters, Panic At The Disco und die Ärzte auf denen sie ihren Ruf als außergewöhnliche Live Band weiter ausbauen konnten. Nach ihrer letzten Tour im Winter 2011 wurde es in Deutschland still um DÚNÉ. Das 2013er Album „Wild Hearts“ durfte die Band nur in Dänemark veröffentlichen und so tourte die Band vorerst auch nur noch in ihrer Heimat. Bevor 2015 das neue Album erscheint kommen DÚNÉ im November endlich wieder auf deutsche Bühnen zurück! Neben einigen Shows mit Jennifer Rostock spielen die Dänen vier exklusive und intime Shows in Hamburg, Berlin, Köln und Wien.


Vergangene Termine