Kunstausstellung

Dürer in Gmünd


Nach der bisher erfolgreichsten Ausstellung „POPGMÜND – James Rizzi und die Wegbereiter der Pop Art – Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Mel Ramos, Robert Indiana, Keith Haring u.a. – American Printmaking in der zweiten Hälfte des XX. Jahrhunderts“, die 2014 fast 10.000 BesucherInnen in die Stadtturmgalerie Gmünd führte und damit die meistbesuchte Kunstausstellung in der Geschichte der Stadt und des Vereins war, präsentiert die Kulturinitiative Gmünd auch 2015 wieder Druckgrafik von höchster, ja von allerhöchster Qualität.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Osnabrück, der Stiftung Niedersachsen und dem Albrecht-Dürer-Haus Nürnberg zeigt die Stadtturmgalerie Gmünd unter dem Titel DÜRER IN GMÜND das grafische Meisterwerk Albrecht Dürers in zwei Teilen. Albrecht Dürer (1471-1528), der große deutsche Meister an der Zeitenwende vom Mittelalter in die Neuzeit, von der Hochgotik in die Renaissance, war seiner Zeit weit voraus und wurde schon zu Lebzeiten als das größte deutsche Künstlergenie aller Zeiten gerühmt. Wie seine italienischen Zeitgenossen, die Renaissancekünstler Leonardo da Vinci (1452-1519), Michelangelo (1475-1564) oder Raffael del Sanzio (1483-1520), gilt auch er als Universalgenie.


Vergangene Termine

  • Do., 14.05.2015 - So., 04.10.2015

    Mo: 10:00 - 18:00 Uhr (13 bis 14 Uhr geschlossen)
    Di: 10:00 - 18:00 Uhr
    Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
    Do: 10:00 - 18:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
    Sa: 10:00 - 18:00 Uhr
    So: 10:00 - 18:00 Uhr
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.